comSCHÄCKE-Schulungen im Frühjahr 2019

Annaberg, am 12. Februar 2019: Die nächsten Ganztages-Seminare bzw. Anwenderschulungen für unsere Projektsoftware comSCHÄCKE, dem digitalen Anlagenbuch, sind fixiert:

  • 27. März 2019 – Schäcke NL Götzis
  • 03. April 2019 – Schäcke NL Villach
  • 10. April 2019 – Schäcke NL Innsbruck
  • 17. April 2019 – Schäcke NL Graz
  • 08. Mai 2019 – Schäcke NL Salzburg
  • 15. Mai 2019 – Schäcke NL Linz
  • 22. Mai 2019 – Schäcke NL Wien

Kostenbeitrag: für den ersten Teilnehmer eines Unternehmens: € 320,00
für jeden weiteren Teilnehmer € 220,00
Alle Preise exkl. MwSt., inkl.Verpflegung und inkl. Unterlagen.

Mobilität im Lager und auf Baustellen

Annaberg, am 12. Februar 2019: Viele Unternehmer kennen das Problem aus eigener Erfahrung: Der Monteur oder Servicetechniker kommt nach einem arbeitsreichen Tag in die Zentrale zurück und übergibt der Administration einen Haufen loser Liefer- und Zeitscheine. Oder das Messdatenprotokoll flattert lose am Tisch herum und muß erst mühsam in das digitale Anlagenbuch comSCHÄCKE eingetippt werden.

Diese und andere zusätzliche Datenerfassung kosten Zeit, Geld und Nerven. Mit der Entwicklung und dem Einsatz von mobilen Erfassungssystemen wie dem Lagerscanner TC20 oder mit comschäcke auf den Surface-Tablets und der commobile z.B. auf Android wird dem gezielt Rechnung getragen und den Technikern und Monteuren die Arbeit massiv erleichtert.

comtech und Rexel kümmern sich um Ihre Lieferungen

Annaberg, am 05. Februar 2019: DEASADV steht für »Lieferaviso« (von DESpatch ADVice). comtech und Rexel verarbeiten gemeinsam in Ihren Warenwirtschaftssystemen den gesamten Warenfluss Ihrer Bestellung (ORDER) bis hin zum Lieferaviso (DESADV) und der Rechnung (INVOICE). Alle Vorgänge werden mit den vereinbarten Projektpreisen (Geschäftsfallnummer) automatisch an unsere comeconomy übermittelt und dort interaktiv verarbeitet. Dabei kann in einem Zug auf Lager oder verschiedene Baustellen aufgeteilt bzw. zugewiesen werden.

Weitere Informationen erhalten Sie unter Tel.: 06463/ 8700.0 oder per E-Mail an info@comtech.at.